Unsere Supporter

In den letzten Jahren haben uns viele prominente Menschen, Unternehmen, Vereine und auch Privatpersonen beim World Blood Cancer Day (WBCD), einem globalen Aktionstag im Kampf gegen Blutkrebs, unterstützt. Ihre Botschaft: Blutkrebs kennt keine Grenzen! Also reihe Dich in die Liste ein und supporte diesen wichtigen Tag!

Ivo Kortlang, Schauspieler

 

„Am World Blood Cancer Day setze ich persönlich ein Zeichen gegen Blutkrebs – mach‘ auch Du mit und lass Dich bei der DKMS registrieren.“

Marco Reus, Fußballprofi

 

„Leben retten kann so einfach sein, das beweisen jeden Tag die Stammzellspender der DKMS. Und dennoch gibt es immer noch nicht genügend Spender, für jeden zehnten Patienten kann noch kein genetischer Zwilling gefunden werden. Deshalb unterstützte ich die DKMS bei ihrem Aufruf, sich als potenzieller Stammzellspender zu registrieren!“

Eva Imhof, Fernsehjournalistin und Moderatorin

 

„Leider habe ich in der Vergangenheit bereits einige geliebte Menschen an diese scheiß „K-Krankheit“ verloren. Von daher ist bereits vor einigen Jahren der Wunsch entstanden, aktiv beim Kampf gegen den Blutkrebs mit zu machen. Und ich kann nur sagen: Wir alle können etwas tun! Entweder per Registrierung als Stammzellspender oder per Geldspende!“

Julian Linowiecki, Influencer

 

„Leben retten kann so einfach sein und ist für mich selbstverständlich!“

David Ianni, Pianist und Komponist

 

„Durch die Erkrankung einer lieben Musikerkollegin bin ich 2015 auf die DKMS aufmerksam geworden und habe mich als Spender registrieren lassen. Seitdem ist es mir ein Herzensanliegen, die wertvolle Arbeit der DKMS auch mit meiner Musik zu unterstützen. So habe ich das Stück „Friends“ für die DKMS komponiert und blicke mit Freude und Dankbarkeit auf unsere gemeinsame Zugreise zum WBCD 2018 durch ganz Deutschland mit dem Hoffnungsklavier zurück. Die DKMS gibt uns allen Grund zur berechtigten Hoffnung, den Kampf gegen den Blutkrebs immer öfter und eines Tages ganz zu besiegen.“

Bodo Ramelow, Ministerpräsident von Thüringen

 

„Aus persönlicher Erfahrung weiß ich, wie wichtig es ist, Lebensspender zu finden. Mein Sohn lebt. Wie auch viele andere Patienten die Krankheit überleben dank Organisationen wie der DKMS und der Menschen, die sich als mögliche Spender zur Verfügung stellen.“

Hans Sarpei, ehemaliger Fußballprofi

 

„Blutkrebs kennt keine Grenzen. Und solange nicht für jeden Patienten ein passender Spender gefunden werden kann, müssen wir gemeinsam Menschen motivieren, sich bei der DKMS als potenzieller Stammzellspender zu registrieren!“

Coty

Coty ist ein global führendes Kosmetikunternehmen. Gegründet 1904 in Paris, ist Coty heute eine „pure play beauty company” mit einem Portfolio bekannter Marken in den Bereichen Duft, dekorative Kosmetik, Hautpflege und Körperpflege, die in über 130 Ländern vertrieben werden.

 

WMDA

Seit 1989 kümmert sich die WMDA (World Marrow Donor Association) um Stammzellspender, die durch die freiwillige Spende ihrer Stammzellen Blutkrebspatienten das Leben retten. Die WMDA entwickelt globale Standards für die Spende und den internationalen Austausch von Stammzellen.